Friendly vs EFF

Jetzt, da ich diesen Matchbericht schreibe, ist das friendly match gegen EFF am 22.02.2000 schon
eine ganze Weile her. Ich werde mich also kurz fassen, da ich mich nicht mehr so genau an alle
Einzelheiten erinnern kann … (Wer hat doch gleich gewonnen? ;-))

Für die NVA traten Riipa, OhGott, Gandhi, Rahvin, Der Schwan, Snakeman,
ratte und Amaretto an

Wir hatten uns auf zwei Maps geeinigt, von denen wir glaubten, dass wir hier noch etwas Übung gebrauchen
könnten und bereits in der ersten Halbzeit in Canalzone stellte sich heraus, wie recht wir damit hatten.
EFF gelang bereits in den ersten fünf Minuten zwei FullCaps und während wir mühseelig
versuchten einige Punkte mal für ein paar Minuten zu halten, wurden zeitweilig sogar die Eingänge
unserer Basis vermient. EFF griff sehr koordiniert an und wir konnten einmal besetzte Punkte nur schwer wieder
zurückerobern. Die Halbzeit endete mit 49:330 und wir müssen sagen, dass wir hier wirklich noch
einiges gelernt haben.

In der zweiten Halbzeit wurde Rock2 gespielt. In dieser Map sind wir erfahrungsgemäss nicht wirklich
schlecht, aber wir wollten unsere Taktik einmal gegen einen wirklich guten Clan testen.
An dieser Stelle lässt mich mein Gedächtnis leider völlig im Stich und so kann ich fast nichts
über den Spielverlauf berichten, ausser dass wir unsen Cap relativ zeitig in der Halbzeit schafften und
dass EFF verstärkt mit Spies gearbeitet hat. Alles in allem war die EFF Defense nicht so unkaputtbar
wie die von FsA, aber dennoch sehr effizient. EFF schaffte drei Caps, so dass wir diese Halbzeit mit 15:45
verloren.

Vielen Dank an EFF für das lehrreiche Match. Hat wirklich Spass gemacht mit euch zu spielen.
Ausserdem noch ein Danke an wer auch immer den Server gestellt hat
(Ich kann mich WIRKLICH nicht mehr erinnern!).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.