Training vs D-Walk

Am 02.05.2000 hatte D-Walk endlich den Mut, sich unseren Truppen zu stellen. :-þ Die NVA wurde in diesem Match durch Iceman, OhGott, Rahvin, Spaceman, Ratte, Lanfear, SirElliot und Riipa vertreten. Zusätzlich bereicherte uns eine Halbzeit [YWC]EasyBlue mit seinem Können. Ihm gebührt natürlich unser Dank für seine schnelle Hilfe und sein starkes Spiel.

Zuerst spielten wir die von D-Walk gewünschte Map 2forts. Erwartungsgemäss präsentierte sich D-Walk hier bärenstark und entwendete unsere Flagge ein ums andere Mal. Aber auch uns gelang in annehmbarer Zeit ein Cap, so dass wir die Hoffnung nicht aufgaben und munter weiter angriffen. Und tatsächlich schien sich das Blatt kurzfristig zu unseren Gunsten zu wenden. Wir konnten den Spielstand beim 10:50 halten und bekamen immer mehr Flagtouches. Zu mehr reichte es aber nicht, denn die Verteidigung um Hausratte und Viper erwies sich als äusserst standhaft und hartnäckig.
Nun begann auch unsere Defense wieder etwas zu wackeln und die Map ging letztenendes verdient mit 10:90 an D-Walk. Heluva job guys!

In der zweiten Runde spielten wir Crossover2, da diese Map in der nächsten Saison zum Programm der DECL gehören wird und wir ein wenig Anschauungsunterricht bei den Meistern nehmen wollten. Da Spaceman ein massives Providerproblem hatte sprang [YWC]EasyBlue für ihn ein.
In dieser Map hatte unser Team den besseren Start und konnte sofort den ersten Flagtouch machen, in dessen Folge schon bald unser erster Cap zu Buche stand. Aber auch D-Walk zeigte sich nicht faul und entwendete unsere Flagge. So cappten beide Teams bis zum Zwischenstand von 30:30 jeweils fast gleichzeitig. Aber zu diesem Zeitpunkt wurde es deutlich, dass D-Walk in Crossover2 längst nicht so gut eingespielt ist, wie auf anderen Maps. Diese Abstimmungsschwierigkeiten in Zusammenhang mit der Tatsache, dass Hausratte circa 5 Minuten mit drop,join,drop,join… verbrachte, verschafften uns ein deutliches Übergewicht, das wir auch in Caps umsetzen konnten. 70:40 hiess es schon bald. An diesem Stand änderte sich bis zum Ende der Map nichts mehr, die restliche Zeit war Spamming pur.

Wir möchten uns bei D-Walk ganz herzlich für dieses schöne Match bedanken. Wieder einmal hat sich gezeigt, dass D-Walk zumindest auf den Standardmaps kaum zu schlagen ist, selbst wenn das Team auf Spieler wie dARKSOLO und Prax verzichten muss. Dass aber auch die Übermannschaft der letzten zwei Saisons nicht perfekt ist, sollte uns alle trösten und anspornen. 🙂
Noch einmal bedanken möchten wir uns bei [YWC]EasyBlue für sein Ringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unable to load the Are You a Human PlayThru™. Please contact the site owner to report the problem.